Novembergedanken | Zitate aus dem November


Z I T A T E

"Noch mehr, als andere, scheint man die zu neiden,
Die, durch der eignen Flügel Kraft gehoben,
Aus den gemeinen Käfig aller scheiden." 
(Petrarca; gelesen in Schopenhauer: Preisschrift über die Grundlage der Moral) 

"I think what I've realized is, life is all about climbing up, slipping down and picking up yourself again. And it doesn't matter if you slip down. As long as you're kind of heading more or less upwards."
(Sophie Kinsella - Finding Audrey)


"Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns."
(Franz Kafka)

"Es gibt Dinge, die man tun muss. (...) Dinge, die anderen merkwürdig erscheinen oder dumm, Dinge, die lebensgefährlich sind und die Welt zerbrechen können, in der man bisher lebte. Niemand könnte diese Dinge erklären, denn sie entscheiden sich nicht im Verstand. Sie werden tief in uns geboren - genau dort, wo unsere innere Stimme wohnt, diese leise, laute, liebende Stimme, die uns zuflüstert, wer wir wirklich sind."
(Gesa Schwartz - Nacht ohne Sterne)

"Und auch das unglücklichste Leben hat seine Sonnenstunden und kleinen Glücksblumen zwischen dem Sand und Gestein." 
(Hermann Hesse - der Steppenwolf)

"Ich bin zweiundzwanzig.
In anderthalb Monaten werde ich dreiundzwanzig sein.
Ich könnte das Leben noch vor mir haben. Das Problem ist, dass ich es schon hinter mir habe."
(Jean Philippe Blondel - Zweiundzwanzig)

"Ihr Menschen haltet euch so krampfhaft an Dingen fest, die ihre wahre Schönheit erst entfalten, wenn ihr sie gehen lasst."
(Gesa Schwartz - Nacht ohne Sterne)

"Bisher sind wir unbeirrt vorwärtsmarschiert und haben gespürt, wie uns der feste Boden der Vorurteile unter den Füßen davonhuscht, was immer recht erheiternd ist - aber was kommt dann? Bestimmt wartet der Leser schon auf den Teil, wo wir im Schlamm versinken, den Teil, wo wir alles zurücknehmen - das kommt sicher auch noch, allerdings später."
(John Austin - zur Theorie der Sprechakte)




Welche schönen Zitate habt ihr im November finden können?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen