VERLOSUNG - Alles Liebe, deine Lise


Hallo ihr lieben!
Wie bereits in meinem XXL-Neuzugänge angekündigt, werde ich einige von den Büchern verlosen, die ich momentan habe, da ich gerne meinen Gewinn mit meinen lieben Lesern teilen möchte :)

Heute soll es um das Buch Alles liebe, deine Lise von der belgischen Autorin Brigitte van Amen gehen! Und weil der Mixtvision Verlag zu jedem Hardcover auch ein E-Book dazugibt, kann ich es gleich zweimal verlosen!


Um was geht es in dem Buch?

Bild © Mixvision
Lise ist fast 16 Jahre alt, liebt das fotographieren und lebt in Belgien. Ein ganz normales Mädchen, könnte man meinen. Doch hat sie etwas erlebt, was sie tief traumatisiert hat: Sie hat eine Abtreibung hinter sich. Ihre Mutter hat sie kurz darauf auf einem Internat angemeldet und findet auch keinen Halt in ihrer Familie.

Einziger Trost ist der stetige Kontakt zu ihrer Großmutter, mit der sie jeden Mittwoch ausführliche E-mails austauscht und vertraut ihr all ihren inneren Schmerz an. Dabei wird ihr klar, dass unheimlich viele Gemeinsamkeiten zwischen ihrer jetzien Situation, und der damaligen ihrer Großmutter herrscht. Weiterlesen...



Das Hardcover wurde einmal von mir gelesen, ist aber in sehr gutem bis neuwertigen Zustand.  Mir hat das Buch sehr gut gefallen, und ich hoffe, der Gewinner wird es ebenfalls lieben :)
Übrigens werden jetzt für eine ganze Weile regelmäßig Verlosungen stattfinden!

Was muss ich tun?

Vervollständigt den Satz: 

"Hallo Emilie, das beste Buch des Jahres war für mich .... , weil ...." 

Entweder: in den Kommentaren (und hinterlasst mir eure Email)
Oder: in einer e-Mail an emmasbuecherblog@gmail.com

Außerdem schreibt mir, ob ihr in den Lostopf für Print, E-book, oder beides hüpfen wollt!


Was muss ich beachten?

  • Verlosung endet am 23.12.2014 um 23:59 und an Weihnachten werde ich dem Gewinner via Mail seinen Gewinn bestätigen
  • Ihr müsst meinem Blog nicht folgen! (ich würde mich trotzdem sehr darüber freuen :D) 
  • Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid, fragt bitte eure Eltern um Erlaubnis
  • Versendet wird nach Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Der Gewinn wird nicht ausgezahlt
  • Ich übernehme keine Haftung für den Verlust auf dem Postweg
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Vielen Dank an alle Teilnehmer und viel Glück!!

Kommentare:

  1. Da mache ich doch gleich mal für das Printexemplar mit :) Hallo Emilie, das beste Buch des Jahres war für mich, Plötzlich Fee, weil es mich total geflasht hat und ich absolut begeistert von diesem Buch war! :) ich würde mich sehr über dieses Buch freuen. Meine Email: j.haedecke77@gmail.com

    Liebe Grüße Jessie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :) Du kennst mich wahrscheinlich noch nicht - ich hab deinen Blog erst vor einer Woche abonniert und weiß gar nicht, ob ich schon was kommentiert habe! Werde in Zukunft aber immer mal hier rumgeistern ... :D

    Ich muss zugeben, dass dieses Buch eigentlich nicht in mein typisches Beuteschema fällt. Aber grade weil mich viele Dystopien und Fantasybücher dieses Jahr total angestunken haben, versuche ich immer neue Bereiche auszuprobieren! Und ich finde, die Kurzbeschreibung klingt gar nicht schlecht - das könnte interessant werden. Ich würde mich auch über das gedruckte Buch freuen ^.^

    So, und jetzt das schwierigste. Ich hatte dieses Jahr zwar wenige Jahresfavoriten, aber sich innerhalb dieser paar nochmal festzulegen ist echt gemein :D Also sehr begeistert haben mich Stolz und Vorurteil, Skulduggery Pleasant 7 und Harry Potter 4, die waren alle unglaublich gut. Aber das beste Buch des Jahres war für mich Das Parfum von Patrick Süskind, weil es einfach mal was gaaanz anderes war und mich total überrascht, nein, überrannt hat. Ich hab mit so einer gewaltigen, einnehmenden, ungewöhnlichen Geschichte echt nicht gerechnet und find es einen schönen Beweis, dass "alte" Bücher immer noch ordentlich Power haben - nicht immer nur die neuesten Neuerscheinungen, die grade in aller Munde sind!

    Alles Liebe, Sandra
    sandrapusteblume@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. hi:3
    Ich würde gerne für das Printexemplar in den Lostopf hüpfen!
    Mein Jahreshighlight 2014 war 'The Perks of being a wallflower' von Stephen Chbosky, weil ich darin mein Lieblingsbuch gefaunden habe, ich es einfach wunderschön finde und stundenlange über viele Zitate aus dem Buch philosophieren könnte!:)
    Morgen startet übrigens auch auf meinem Blog eine Verlosung, vielleicht willst du ja mitmachen!
    http://weareinfiniteee.blogspot.de/
    Weihnachtliche Grüße, Bekky ♥
    rebekka_barta@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Huhu du,

    ich habe gerade erst deinen wunder, wundervollen Blog entdeckt und bin gleich als Leserin dageblieben.
    Jetzt werde ich aber gleich noch mal ein wenig durch andere Posts stöbern. Ich habe schon entdeckt, dass du dieses wahnsinns Buchpaket bei LB gewonnen hast. Da muss ich gleich mal schauen,was bei dir drin war.

    xoxo
    Jule von Miss Foxy reads

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Emma,

    Dein Lovelybooks Gewinn ist ja echt der Hammer!
    Soviele tolle Bücher! *-*

    Und wie lieb von Dir, dass Du einige an uns verlosen möchtest. :)

    Ich würde sehr gerne für das Printexemplar des Buches in den Lostopf hüpfen. Mein Jahreshighlight war "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und "Stolz und Vorurteil".
    Ich liebe TFIOS einfach, weil es mich unglaublich berührt hat und lustig und traurig zugleich ist.
    Und "Stolz und Vorurteil" ist einfach fantastisch! Ich kannte die BBC Verfilmung schon vorher und trotzdem liebe ich den Roman auch. :)

    Ganz liebe Grüße und danke für das schöne Gewinnspiel,
    Hannah
    (hannahsophie.jaeger@gmail.com)
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Emilie! :)

    Ich versuch mein Glück, da sich deine Rezi so gut anhört und ich das Buch bei Thalia schon in Händen hielt, es aber doch noch nicht mitgehen wollte. :3 ;) {Für welche Ausgabe ich reinhüpf ist mir schnuppe ;)] Deine Frage ist gar nicht so einfach! Ich hab ja einige gute Bücher in diesem Jahr gehabt...oder zumindest welche die mir gut gefielen ;)...Highlights waren au jeden Fall "Weil ich Layken liebe" und "Das Mädchen, dass Geschichten fängt". Beides kann ich dir wärmstens ans Herz legen. :)

    Kuschelige Adventsgrüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Emilie
    mein schönstes Buch diese Jahr war Enders Game von Orson Scott Card. Bei diesem, schon etwas älteren Sci-Fi Roman, hat es mir vor allen der Werdegang des ungewöhlichen Jungen Ender zu einem Strategen sehr angetan. Weiterhin gibt es in dem dargestellten Konflikt, im groben Menschen gegen eine außerirdische Rasse, weder eine von Grund auf böse, noch eine perfekte moralische Partei, was auch für das Buch spricht.
    Sci-Fi-Fans ist dieses Buch wärmstens zu empfeheln. Dabei gilt, wie so oft, erst Buch, dann Film;)
    Viele liebe Grüße
    Deinochi

    AntwortenLöschen
  9. Das Buch klingt richtig gut :) Da mache ich gerne mit. Glückfee wo bist du? *-*

    Hallo Emilie, das beste Buch des Jahres war für mich war der finale Band von LEGEND, weil das Ende der Trilogie, die ich im Ganzen absolut genial fand, mich wirklich absolut überzeugt hat und June und Day zu meinen Lieblingsbuchcharakteren zählen.:)

    Viele liebe Grüße,
    Jasi :* ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Upps, ganz vergessen *in der Aufregung :)* dass ich gerne für das HC in den Lostopf hüpfen möchte ^-^ Merci ♥

      Löschen