Gemeinsam Lesen #01



Spoiler - Wie schlimm sind die eigentlich für Leser? Findet ihr sowas schlimm? Egal oder fatal - Eine sehr interessante Frage dieses mal!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Zur Zeit lese ich den zweiten Band von Selection und Paranoia. Ich werde mich hier aber mal auf Selection beschränken, da ich das gerade in der Hand habe. Ich bin auf Seite 35.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich bin ein hoffnungsloser Fall!", klagte Marlee.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich glaube, ich war noch nie so verwirrt von einer Buchreihe, oder viel mehr: meine Gefühle zu einem Buch waren noch nie so schwammig wie bei dieser Buchreihe. Einerseits ist es wirklich gut und flüssig geschrieben, es macht Spaß Americas Geschichte zu verfolgen. Andererseits passiert außer ein bisschen Rumgezicke und kitschige Detailarbeit eigentlich gar nichts... Es ist auch ein sehr Emilie-untypisches Buch! Ich bin normalerweise weder Fan von Bachelor-Imitationen(was dieses Buch eigentlich gar nicht so sehr ist) noch von kitschigen Liebesgeschichten. Dennoch kann ich sagen, dass ich den Hype gut verstehen kann.
Also: Ambivalenz!

4. Wie schlimm sind für euch Spoiler? Seid ihr genervt, wenn ihr irgendwo etwas erfahrt - sei es Klappentext oder in einer Rezension - oder ist es euch egal?

Nuuun - das, meine lieben, wird euch vielleicht ein bisschen verwundern aber: ich habe eigentlich kein Problem mit Spoiler!
Es kommt natürlich sehr auf die Lektüre an. Beim Faust, zum Beispiel, finde ich einen Spoiler sogar hilfreich, um die Geschichte besser verstehen zu können. Ich bin ein Mensch, der sehr gerne aufgrund des Schreibstils liest, beziehungsweise: ich mag es, wenn ein Buch schöne Gedanken hat. Außerdem finde ich es unheimlich spannend, wie ein Autor eine Situation darstellt. Bei solchen Büchern finde ich es überhaupt nicht schlimm, wenn mir gespoilert wird.
Natürlich ist das bei Jugendliteratur etwas anders - da nervt es mich manchmal schon etwas mehr. Aber auch da bin ich ein "Detailleser". Ich liebe Sprache und wie sie genutzt wird. Und kein Spoiler der Welt hat mir das bis jetzt total versaut :D
Die einzige Ausnahme bilden wirklich Krimis und Thriller, weil ich da wirklich gerne mit dem Protagonisten zusammen den Fall lösen möchte, und da die Auflösung zu kennen ist natürlich fatal...
Also: Spoiler sind zwischen total peripher und total fatal. Zwischen egal und extrem schlimm.

Und - wie ist das bei euch so? Wie schlimm sind Spoiler für euch?

liebe Grüße,
Emilie

Kommentare:

  1. Hallöchen Emilie :) Zeit für den Gegenbesuch! :D

    'Selection' wollte ich immer unbedingt lesen - irgendwie hab ich es bis jetzt noch nicht geschafft - kannst ja berichten wie der zweite Band dir gefällt, vielleicht kann ich mich dann endlich durchringen. Die Meinungen dazu sind echt total verschieden.

    Bei der Sache mit den Spoilern bin ich echt neidisch, mir macht sowas meist das Buch wirklich kaputt. Zum Glück wurde ich noch nie wirklich schlimm gespoilert - außer neuerdings jeden Montag in Deutsch -.-' Wer kam auf die Schnapsidee Rezensionen in der Schule abzufragen?

    Liebste Grüße und viel Spaß beim weiterlesen deiner Bücher,
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jessi!
      Ich freu mich, dass du mich auch besuchen kommst :D
      Ich werd euch auf dem Laufenden halten, wie mir das Buch gefallen hat. Vor allem bei den Hype-Büchern finde ich es immer unheimlich wichtig, die auch mal kritisch zu betrachten!
      Aber insgesamt hat mir der erste Band trotz recht platter Story gut gefallen :)

      Ich finds auch doof, wenn man in Rezis spoilert! Das ist einfach nicht der Sinn der Sache. Aber das ist wohl "Deutsch"-Kurs. Sitzen halt oft Leute drin, die das gar nicht richtig machen wollen und dann kommt natürlich auch kein gescheites Ergebnis dabei raus...

      liebe Grüße!
      Emilie

      Löschen
  2. Hey Emilie,
    ich habe endlich deinen Follower Butten für GFC gefunden :o irgendwie habe ich ihn das letzte Mal total übersehen :D auf jeden Fall folge ich dir nun über GFC :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra! :D
      Ich freue mich drüber! <3 Habe den auch irgendwie während dem Umbauen total vergessen einzufügen. War also nicht deine Blindheit, sondern meine Dummheit xD

      liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
  3. Hey!
    Mir geht es mir Selection ganz ähnlich wie dir. Einerseits nervt mich America und die Geschichte ist echt platt. Aber andereseits reißt es einen einfach mit und man will immer wissen, wie es weitergeht. Ich werde Band 3 auf jeden Fall lesen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yvonne :)
      Find ich gut, dass ich nicht allein damit bin. Hoffentlich wird Band 3 nicht enttäuschend... ich will es jedenfalls auch lesen!
      liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
  4. Hallo :)
    Wow, dein Blog sieht aber auch toll aus. Da bin ich gleich Leserin geworden
    ,,Selection - Die Elite'' habe ich zum Nikolaus geschenkt bekommen und es wird auch bald gelesen. Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Abbonieren! <3
      Ich bin auch sehr gespannt, wies so weitergehen wird. Bin jetzt so bei Seite 70. Bis jetzt ist nach wie vor nicht viel passiert :D

      liebe Grüße

      Löschen