[DIY] EINFACHE und ORIGINELLE Lesezeichen | DIY-Dienstag



Hallo Leute :)
Meine Güte, sind Lesezeichen teuer! Unglaublich, wie viele davon verkauft werden, dabei kann man sie doch so einfach selbst machen. Ich möchte euch heute zeigen, wie ich am liebsten meine selbst mache. Einige davon eignen sich auch wirklich als Weihnachtsgeschenk, die ihr zu einem Buch dazulegen könnt. Ich habe bereits einige von diesen Schmuckstücken verschenkt und alle waren begeistert!



BÜROKLAMMER






Satin- und Webbänder: Depot


ECKEN





Papier & Stempelset: Danipeuss
Etiketten: Idee.creativ


STECKER





Papier: Danipeuss


TEETASSEN




Papier: Danipeuss
Tafelsticker: Depot


BÄNDER






Web- und Satinband: Depot
Endkappen & Anhänger: Vintage Parts
Perlen: Firepearl


EDLE ANHÄNGER







Federn: firepearl (alt) --> Alternative: Vossis Welt
Cabochon & Blumen: aus China

--

Was waren eure liebsten Modelle? Ich bin sehr verliebt in die letzten beiden :)
liebe Grüße,
Emilie

Kommentare:

  1. Hey:)
    Ich finde alle hübsch, aber die Letzten Zwei finde ich auch am Besten;)
    Liebe Grüße:)
    Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sally!
      Freut mich, dass sie dir alle gut gefallen! :)

      liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
  2. Eigentlich verwende ich so gut wie nie Lesezeichen und Basteln ist auch nicht gerade meime Stärke, aber die sehen so schick aus, dass ich mich wohl doch mal daran versuchen werde. Schön von dir alles so detailliert zu veranschaulichen!

    Liebe Grüße,
    Bramble

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dich zum Basteln animieren konnte! Bei mir ist es ja so, dass ich nach einiger Zeit in einen totalen "flow" komme und dann meistens kaum noch aufhören kann ^^ Hat mir sehr viel Spaß gemacht, das alles zusammenzustellen :)

      liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
  3. Mir gefallen eigentlich ALLE :D ! Die sehen alle so hübsch aus. Aber ich denke mit den Büroklammern werde ich mich nie anfreunden, weil die immer so Dellen an den Seiten hinterlassen, das würde ich nicht ertragen :D. Die Variante mit den Buchecken gefällt mir SEHR gut!! Werde ich vllt bald mal ausprobieren :) Danke für die vielen Tipps!

    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich ja total, dass sie dir gefallen!
      Wenn man die Büroklammern vorsichtig ein wenig auseinanderzieht, dann klemmen sie die Seiten auch nicht ein, sondern funktionieren eher wie die Stecker :)
      Toll, dass ich dich inspirieren konnte! Halt mich auf dem Laufenden, wie du die Idee umsetzt! :)

      Liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
    2. Werd ich machen, aber erwarte nicht zuviel, ich bin, was so etwas angeht, wirklich unbegabt :D

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
  4. Awww, bei den rosa Pummeleulen hätt ich ja fast losgequietscht, weil die so süß sind, dabei mag ich gar kein Rosa im Normalfall. :D
    Die Bänder und die ganz letzten mag ich am liebsten, mit den lila Blümchen. Sind die Blumen von Taobao? Ich kenn zumindest einen Shop dort, der sowas verkauft. Solche Lesezeichen hab ich vor zwei Jahren mal verschenkt, aber nicht selbstgemacht, sondern gekauft. *hust* ;D
    Ich hätte auch wahnsinnig gern selbst so eins, aber dafür bin ich natürlich wieder zu geizig. *Logik such* ^^

    Ganz tolle Ideen dabei, ich werde welche von den einfacheren sicher mal ausprobieren. Bänder und Dekozeug hab ich hier noch ein bisschen was. :)

    Liebe Grüße und danke für die Anleitungen!
    Shirley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die Blumen irgendwo in einem Gammelladen im hintersten Eck von Shanghai gekauft, aber ich glaube auch, dass die auf Taobao als Schmuck verkauft werden ;) diese Lesezeichen sind aber auch eine prima Verwertungsmöglichkeit von altem Schmuck, den man nicht mehr trägt.
      Halt mich auf jeden Fall auf dem Laufenden, wie du die Ideen umsetzt! :)

      Liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
  5. Die sehen ja toll aus! Vielen Dank für die Anleitungen!

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefallen!

      Liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
  6. Wow, was für eine tolle Idee! :o Vielen dank für den Tipp! Deinen Blog behalte ich auf jeden Fall im Auge und werde nun öfter vorbeigucken :)

    Liebe Grüße
    Sandra
    http://sandraslittleworldofbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele nlieben Dank, Sandra! :)
      Ich werde deinen Blog auch verfolgen, weil ich die Einträge richtig super finde.
      liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Emma,

    ich habe Deinen Blog gerade erst entdeckt und er ist sooo wunderschön!!!! *-*
    Ich liebe Dein Design und dieser Post ist total süß! <3

    Die Lesezeichen sehen ja alle wunderschön aus!
    Danke für die Tipps! :) <3

    Ich bin gleich mal Leser bei Dir geworden und stöbere jetzt weiter durch Deinen schönen Blog. :)

    Vielleicht magst Du ja auch mal bei mir vorbeischauen? Würde mich sehr freuen. :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hannah!

      Viele Dank für deine lieben Worte :') Ich freue mich, dass er dir gefällt und dass dir die Lesezeichen gefallen. Hoffentlich findest du noch mehr auf meinem Blog, das dir zusagt ^^
      Ich schau auf jeden Fall mal bei dir rein! :)

      liebe Grüße,
      Emilie

      Löschen
  9. Was das für ein toller Post ist!!! Mit voll schönen Ideen und die Lesezeichen schauen alle wirklich super aus - bei mir sieht sowas immer typisch selbstgemacht aus, haha. Ich muss sagen, die Bänder und Anhänger sehen zwar ganz schnieke aus, sind mir aber ehrlich gesagt zu viel Arbeit und klimpern mir zu viel ^^ Bei mir war das auch immer so, dass das Metallteil, das man zwischen die Seiten steckt, so dick war, dass sich die Seiten dann so ungut gewölbt haben. Ich glaub meine Favoriten sind die süßen, süßen Lesezeichen mit den Büroklammern ♥! So einfach und so genial! :D Die Teetassen finde ich auch wirklich allerliebst. Mit der Eck-Variante habe ich immer Monster gemacht, die haben vor einer Zeit total die Runde gemacht (http://pusteblumeasdf.blogspot.co.at/2013/03/200-leser-eine-etwas-andere-art-sich-zu.html) ^^ Hach, es gibt echt so schöne Ideen für Lesezeichen! Nochmal, Daumen hoch für den Post!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den lieben Kommentar!! <3
      Ich freu mich total, dass dir die Ideen gefallen. Bei mir kriegen die Lesezeichen bei dem dicken Metallstangen auvh keine Dellen, vor allem nicht bei Taschenbüchern. Die Bänder sind auch eine tolle Möglichkeit, alten Schmuck zu verwerten! :)
      Die Monster kenne ich auch, die finde ich auch total süüüß! Aber ich wollte einfach mal "neuere" Ideen vorstellen, die man noch nicht so oft gesehen hat.

      Liebe Grüße

      Löschen