#Novemberpages - Tag 1: want to read



Hallo Leute!
Die lieben Emmas und Sarah haben auf Instagram die Novemberchallenge #novemberpages eröffnen. Ich möchte dazu begleitend jeden Tag einen Post hier auf meinem Blog schreiben!

Tag 1 wird mit "WTR" = want to read eröffnet! Und hier sind auch schon die Bücher, die ich mir für den November vorgenommen habe.




Gerade auf Seite 215, aber da ich es immer noch nicht durchhabe, gehört es auch ganz klar dazu. Bis jetzt gefällt es mir ganz gut, auch wenn es verwirrend ist...

Erin Morgenstern - Der Nachtzirkus 


Jepp. Auch ich habe mich mittlerweile mit Oscar Wilde anfreunden können. Ich freue mich schon sehr darauf, es lesen zu können. Mein Buch ist übrigens von dem Anaconda Verlag, der Klassiker sehr günstig herausbringt. Sehr zu empfehlen!



Das Buch war ein Geschenk meiner Mutter und ich liebe den Einband! Hoffentlich kann ich damit recht bald anfangen.

Siri Lindberg - Nachtlilien


Bereits auf der FBM gekauft, leider hatte ich noch nicht die Zeit, damit anzufangen. Ich denke, dass dies meine Lektüre direkt im Anschluss von dem Nachtzirkus sein wird!

Seita Vuorela - Wir fallen nicht

Zu Paul Auster habe ich ja bereits einiges berichtet. Dieses Mal berichtet Auster von seiner Kindheit, von seiner eigenen Selbstfindung und von den ersten ernsthaften Problemen des Erwachsenwerdens. Damit führt er übrigens seine autobiographischen Erzählungen von Winterjournal weiter.



Ja, die liebe Shirley von Lack'n'Roll hat ein tolles Nageldesign zu diesem Buch kreiert und zudem das Buch auch rezensiert (Klick!). Eigentlich wollte ich warten, bis die Printversion erscheint, allerdings konnte ich es mir dann doch nicht verkneifen...

Marie Grashoff - Kernstaub


So, das wars. Obwohl ich mitten in den Klausuren stecke, hoffe ich sehr, dass ich mit allem fertig werde ^^
Was werdet ihr so im November lesen?

Liebste Grüße, Emma.

1 Kommentar:

  1. Huhu Emma! :)

    Auf deine Meinung zu Wir fallen nicht bin ich schon sehr gespannt!! Das Bildnis des Dorian Grey hab ich leider noch nicht gelesen, dafür die Verfilmung mit Ben Barnes gesehen die ich nach wie vor sehr gern mag. Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen